Fast alle Rundreisen entlang der Westküste der USA beginnen in San Francisco. Hier sollte man sich auf einige erlebnisreiche Tage einstellen: es gibt viel zu sehen! Zu den Sehenswürdigkeiten, die sich kein Besucher „Friscos“ entgehen lassen sollten, zählen die Gefängnisinsel Alcatraz, die Golden Gate Bridge und die berühmten Cable Cars aus dem 19. Jahrhundert. Fisherman’s Wharf sollte ebenso auf dem Programm stehen, wie eines der bekanntesten Fotomotive der Stadt, die Painted Ladies. Auch die Lombard Street, eine der schönsten Straßen der Welt, die sich serpentinenartig, von Blumen geschmückt und wunderschönen Häusern umrahmt, einen steilen Bergen herunterschlängelt gehört inzwischen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Weiter gehts! ->